PSYCHOTHERAPEUTISCHE PRAXIS YAVUZ

Dipl.-Psych. Ebru Yavuz
Psychologische Psychotherapeutin
Verhaltenstherapie für Erwachsene,
Kinder und Jugendliche

Kontaktformular

Über mich

Ausbildung

Berufliche Tätigkeiten

Ich bin verheiratet und Mutter von drei Kindern.

Mein Therapieangebot

Psychotherapie

Wenn Sie sich von seelischen Problemen und Symptomen überfordert fühlen und diese nicht selbst bewältigen können, können Sie sich im Rahmen der Psychotherapeutischen Sprechstunde bei mir vorstellen. Durch eine erste Problemanalyse und Diagnostik kann ich einschätzen, ob bei Ihnen eine Psychotherapie angezeigt ist oder andere Maßnahmen zu empfehlen sind.

Verhaltenstherapie

Meine Ausrichtung der Psychotherapie ist die Verhaltenstherapie. Diese Behandlung ist wissenschaftlich anerkannt und wird daher von den Kassen übernommen. Die Verhaltenstherapie arbeitet handlungsorientiert und verfolgt das Ziel, die individuellen Aufrechterhaltungs-Kreisläufe einer psychischen Erkrankung zu verändern. Sie nutzt explizit das Wissen aus den empirischen Wissenschaften und integriert eine Vielzahl von wissenschaftlich überprüften störungsspezifischen- und unspezifischen Erklärungsansätzen und den hieraus abgeleiteten Behandlungsmethoden. Dabei geht die Verhaltenstherapie davon aus, dass Menschen ihr Verhalten und Erleben durch Erfahrungen im Laufe ihres Lebens erlernen. Eine psychische Störung entsteht dann, wenn die erlernten Muster problematisch oder unangemessen sind und einen Leidensdruck erzeugen. Die Verhaltenstherapie orientiert sich am aktuellen Problem, ist problem- und zielorientiert und berücksichtigt dabei auch Aspekte aus der individuellen Entwicklung in Kindheit und Jugend. Die Transparenz des therapeutischen Vorgehens als eins der Kernprinzipien der Verhaltenstherapie soll „Hilfe zur Selbsthilfe“ ermöglichen, daher bedeutet es mir viel, dass Sie jeden Schritt verstehen und den Therapieprozess aktiv mitgestalten können.

Meine Schwerpunkte

Angststörungen

z.B. Panikattacken, isolierte Phobien, soziale Ängste, Krankheitsängste  

Affektive Störungen

z.B. Depressionen und bipolare Störungen

Zwangserkrankungen

Zwangsgedanken und Zwangshandlungen

Anpassungsstörungen

z.B. Krisen nach belastenden Lebensereignissen (z.B. Trennung, Trauerbewältigung, Mobbing)

Persönlichkeitsstörungen

z.B. histrionisch, dependent, emotional-instabil

Somatoforme Störungen

z.B. Somatisierungsstörung

Essstörungen

z.B. Anorexia nervosa, Bulimia nervosa

Schizophrene, wahnhafte und schizoaffektive Störungen

z.B. als Ergänzung zur Psychopharmakotherapie 

uvm.

z.B. Schlafstörungen, Suchterkrankungen, sexuelle Funktionsstörungen, dissoziative Störungen

Informationen

Erstgespräch

Einen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren Sie telefonisch unter Tel. 0162/5849875 oder per Email info@psychotherapie-yavuz.com. 


Zum Erstkontakt bringen Sie bitte Ihre Chipkarte sowie alle vorhandenen wichtigen Dokumente (z.B. Arztbriefe, Entlassberichte) mit. Ein Überweisungsschein vom Hausarzt ist nicht notwendig – außer für Angehörige der Krankenkassen, die sich an der besonderen Versorgung beteiligen (z.B. Facharztprogramm). 


Mittels eines ausführlichen Erstgesprächs und maximal 2 weiteren Terminen (psychotherapeutische Sprechstunde) erfolgt eine frühzeitige diagnostische Abklärung, um heraus zu finden, ob eine psychische Erkrankung vorliegt, welche behandelt werden sollte oder ob andere Unterstützungsangebote sinnvoll sind.


Sollte aufgrund einer akuten psychischen Krise eine Psychotherapie dringend notwendig sein, kann sich eine Akutbehandlung anschließen. Diese ist nicht genehmigungspflichtig durch die Krankenkasse (nur anzeigepflichtig), so dass unmittelbar mit einer Behandlung begonnen werden kann.


Weitere 2 bis 4 probatorische Sitzungen dienen dazu, herauszufinden, ob Patient und Therapeut zueinander „passen“. Außerdem wird der Behandlungsumfang (Kurz- oder Langzeittherapie), sowie der Behandlungsplan besprochen und entsprechend eine Psychotherapie bei der Krankenkasse beantragt. Hierfür ist zusätzlich durch den Hausarzt oder einen Psychiater abzuklären, ob körperliche Ursachen zugrunde liegen (sog. Konsiliaruntersuchung).

Videosprechstunde

Im Rahmen der Corona-Krise hat die kassenärztliche Vereinigung die Videosprechstunde unbegrenzt freigegeben. Auch Ersttermine und psychotherapeutische Sitzungen sind per Video möglich. An technischen Voraussetzungen brauchen Sie eine stabile Internetverbindung, ein geeignetes Gerät (Smartphone, Tablet oder Laptop), das über ein Mikrofon und eine Kamera verfügt.

Rufen Sie mich für ein Erstgespräch gerne an.

Bitte beachten Sie, dass Termine nur nach vorheriger Vereinbarung stattfinden. 

 

Kontakt

Sie können mich telefonisch, per Email oder über das Kontaktformular kontaktieren.


+49 (0) 162 5849875


info@psychotherapie-yavuz.com

Telefonische Erreichbarkeit

Dienstags: 12:20-13:00 Uhr

Mittwochs: 10:00-12:00 Uhr

Donnerstags: 12:20-13:00 Uhr

Praxisadresse

Hindenburgstraße 35

73760 Ostfildern

Bei einer Anfrage per Kontaktformular oder E-Mail schützen Sie bitte Ihre Intimsphäre und nutzen Sie es nur für Terminanfragen. Mit der Verwendung des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre darin eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Praxisanschrift

Hindenburgstraße 35

73760 Ostfildern